zurück zur Themen-Übersicht

Reiseforum

Auswandern nach Australien?

appleinthesky 17. August 2020, 13:39 Uhr

Hey Leute!

Ich denke in letzter Zeit vermehrt darüber nach, nach Australien auszuwandern... Mir gefällt das Klima dort. Außerdem kann man sechs Monate lang unbeschwert surfen, was sehr schön ist für Wasserratten wie mich. Wer schonmal in Down Under war oder mittlerweile sogar dort wohnt, kann mir bestimmt sagen, ob meine Vorstellungen unrealistisch sind oder nicht. Welche Art von Problemen könnten auf mich zukommen? Was sollte man wissen, bevor man nach Australien geht?

Bin auf eure Erfahrungen und Einwände gespannt. Schon allein als kleines Gedankenexperiment ist es sehr interessant!

Armin300 18. August 2020, 16:02 Uhr

Mit dem Wunsch bist du definitiv nicht allein. Ständig hört man von Auswanderern, die nach Australien gehen. Egal ob im Fernsehen oder in meinem persönlichen Bekanntenkreis, ich vermute mal, Australien ist ein sehr beliebtes Ziel für ein Zuhause. Lang stagnierte die Bevölkerung in Down Under, weshalb die Regierung viele Vergünstigungen und Vorteile für Familien eingeführt hat. Seitdem wächst die Bevölkerung stetig und die Einwanderung ist kniffliger geworden.

Wichtigster Wirtschaftszweig von Australien ist der Tourismus. In welcher Branche würdest du denn arbeiten wollen? Schon eine Idee? Nur des Surfens willen würde ich nicht direkt nach Australien auswandern. Es gibt auch viele Länder im Süden Europas, welche als Surf-Paradies gelten. Auch dort kannst du warme Temperaturen genießen und viele Monate im Jahr problemlos ins Wasser hüpfen. Mir wäre es einfach lieber innerhalb Europas zu bleiben, weil man seine Familie und Freunde trotzdem besuchen kann. Hier noch ein paar Fakten zu Australien: https://www.in-australien.com/fakten-zahlen_10212

Schwabe76 28. August 2020, 11:06 Uhr

Ggf. zu beachten:https://www.auslandslust.de/arbeiten/auswandern/australien-auswandern/

Für wen eignet sich Australien als Auswanderungsland?

Die Einwanderungspolitik Australiens ist sehr strikt geregelt. Für Deutsche, die in Australien leben und arbeiten möchten, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Entweder man ist in einem Beruf qualifiziert, der gerade Mangelware in Australien ist, oder man wird ausdrücklich von einem Unternehmen eingeladen, in Australien zu arbeiten. Welche Berufe in Australien besonders gesucht werden, ist auf der „Skilled Occupation List“ (SOL) der Behörde für Immigration und Grenzsicherheit zu erfahren.

Die folgenden Berufsgruppen werden in Australien besonders gesucht:

  • Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger
  • Architekten, Ingenieure und Bauleiter
  • IT-Spezialisten
  • Handwerker, wie z.B. Elektriker und Automechaniker, Dachdecker, Installateure, Maler

Die SOL wird allerdings immer wieder an die wirtschaftliche Lage Australiens angepasst.