zurück zur Themen-Übersicht

Allgemein

Unerfüllte Reisewünsche

appleinthesky 19. Mai 2017, 17:13 Uhr

Hallo zusammen,

gibt es Reisen, die ihr schon immer mal machen wollt, aber aus irgendeinem Grund nicht gemacht habt? Hättet ihr sie gemacht, wären sie günstiger? Reisen die meisten von euch an ihre Wunschorte oder habt ihr andere Gründe als Wünsche für eure Reisen?

Ich würde ja gerne mal einen richtigen Stadturlaub in einem Hotel in Dubai machen. Leider ist das aber auch sehr teuer...

Armin300 20. Mai 2017, 13:22 Uhr

Warum gerade Dubai?

Das zieht mich ehrlich gesagt nicht so an. Vielleicht dann noch eher Jordanien.

Ronald Zeman 22. Mai 2017, 13:10 Uhr

Ich glaube fast jeder hat noch so unerfüllte Reisewünsche. Denn man kann ja fast nie genug verreisen. Allerdings hapert es bei mir auch manchmal am Geld. Ich wünschte manchmal man könnte sich beamen, dann müsste ich nicht immer nach Möglichkeiten suchen um günstiger reisen zu können. :D

Also Dubai wäre wahrscheinlich auch nichts für mich. Ich würde liebend gern einmal nach Peru reisen, aber das ist auch ganz schön teuer, vielleicht aber irgendwann einmal. Wobei Jordanien auch reizvoll für mich wäre. Ich würde mir liebend gern einmal das Weltwunder "Petra" anschauen. Nur gibt es da auch immer Ort die entsprechen eher meinem Budget und sind günstiger. Reisen suche ich deshalb auch oft auf Reiseportalen im Internet, wie günstiger-reisen.de . 

Da habe ich schon einige gute Reisen auch für den schmalen Taler gefunden. Manchmal ist mir auch ein guter Flug oder ein günstiges Hotel ins Auge gestoßen. :)

Ilona Hamburg 22. Mai 2017, 16:50 Uhr

Wir sind, vor 2,5 Jahren, voller Vorbehalte nach Dubai gereist. Auch wieder Gruppe. Ich muss sagen, wir haben es nicht bereut. Ich dachte noch naja Baustelle über Baustelle aber soooo schlimm war es dann doch nicht. Uns hat es prima gefallen und Sehenswürdigkeiten gibt es genug.

Ich kann nur sagen, macht eigene Erfahrungen, Wir würden, jeder Zeit wieder hinfliegen. Jedoch gibt es noch so viel zu sehen auf unserer wundervollen Erde.;)

Andrea Pörtsch 24. Mai 2017, 08:56 Uhr

Hallo zusammen!

Eine kurze Anmerkung für Ronald. Reisen in Peru muss nicht teuer sein. Ganz und gar nicht. Die Lebenskosten im Land sind sehr gering. Wenn du in kleinen, aber sauberen Hostals schläfst, dort isst, wo auch die Einheimischen essen, und das öffentliche Bussystem nutzt, um dich durchs Land zu bewegen, kannst du um das Geld, das manche Reiseveranstalter für zwei- bis dreiwöchige Touren verlangen, drei Monate reisen. Und es lohnt sich, Peru zu entdecken. Es ist ein wundervolles Land!

Saludos!

Juliane:) 31. Mai 2017, 15:53 Uhr

Eines meiner Traumreiseziele ist noch eine Reise nach Spitzbergen. Also ganz weit in den Norden. Leider kostet so eine Reise eine ganze Menge und somit würde es für mich ziemlich lange dauern bis ich dafür mal genug zusammen hätte. Aber ich bin ja noch nicht sooo alt und vielleicht wird es irgendwann noch was mit meiner Polarreise. :)

Ilona Hamburg 4. Juni 2017, 09:16 Uhr

Wir erfüllen uns im Januar 18 einen lang gehegten Reisewunsch. Es geht nach Südamerika, speziell nach Peru, Chile und Bolivien.

Hat jemand dazu Infos oder Tipps, die ich als Gruppenreisender brauchen kann?

Ronald Zeman 28. Juni 2017, 12:21 Uhr

Spitzbergen soll richtig toll sein, Juliane, aber ja - ist auch nicht ganz günstig.

Ein Bekannter von mir war übrigens 2 Jahre lang Chefkoch einer deutschen Antarktisstaion - stell ich mir echt spannend vor!

Reinier Sonnenfeld 30. Juni 2017, 17:45 Uhr

Ich möchte gern mal nach Australien, jedoch hat mir bisher schlicht die Zeit gefehlt. Beziehungsweise hat das Verhältnis nicht gestimmt. Wenn man so viel für einen Flug bezahlt, sollte man auch etwas länger bleiben. Hoffentlich klappt das irgendwann mal noch. 

Schwabe76 17. Juli 2017, 14:46 Uhr

Wie Andreas P. schon sagt, man kommt sehr guenstig durch Lateinamerika, das Teuerste ist manchmal (zB Brasilien) der Transport. Wenn man auf Komfort verzichtet kann man sehr guenstig uebernachten (oft 10..15€, ueberlaufene Staedte wie Rio dann natuerlich auch schon mal 30€+). Mindestens Spanisch sollte man aber koennen, ich habe es mir selber beigebracht, das geht ganz gut.Australien (oder Kanada) hingegen ist selbst als Backpacker "krass teuer", selbst Hostels oder Camping Plaetze verlangen meist 35€ aufwaerts, aber insbes. Lebensmittel-Preise lassen Dir den Mund offenstehen. Bei beiden Laendern sind tw. mehrere 1000 km zu ueberwinden, d.h. man schaut am besten schon daheim nach Inlandsflug etc.

appleinthesky 17. Oktober 2017, 17:14 Uhr

Nach Spitzbergen oder Australien würde ich auch noch gerne hin. Irgendwie unterscheiden sich die beiden Länder/Gebiete sehr voneinander, trotzdem interessiert mich beides sehr. Und Dubai finde ich einfach wegen der Kultur und der unglaublich hohen Gebäude und der dortigen Architektur sehr interessant und faszinierend. So etwas wie das Burj Khalifa sieht man ja auch nicht alle Tage.

Lea Eberhart 14. Juni 2018, 12:12 Uhr

also bei mir steht unbedient noch nepal / tibet aufm plan. hat bisher irgendwie noch nie geklappt, bzw. keiner wollte mit und alleine trau ich mich irgendwie nicht :/

Nunavut96 21. November 2019, 23:30 Uhr

unerfüllte Reisewünsche?

Alaska (in Arbeit :-) ...siehe Reispartner Suche)

und Patagonien, Transsib, Ostasien, Japan usw

Gleich mal einen Lottoschein ausfüllen...