zurück zur Themen-Übersicht

Reiseforum

Oman-Erlebnisreisereise 6. -21.November 2022

Michael Kuntz 27. Oktober 2022, 12:45 Uhr

Hallo,

Grüße aus Koblenz!

Meine Frage: War jemand in letzter Zeit im Oman oder gibt es jemanden, der an der oben genannten Reise teilnimmt?

Ich bin mir unsicher, ob ich ein Visum für den Oman beantragen soll, oder ob ich für die 14-tägige Reise auch ohne Visum einreisen kann.

Ich kenne die Bestimmungen des Auswärtigen Amtes, aber mich würde interessieren, wie ihr das handhabt bzw. welche Erfahreungen es bei Reisenden in Sachen Oman, das Visum betreffend, gibt...

Es wäre nett, wenn ihr mir da einige Infos/Erfahrungen geben könntet.

Vielen Dank und Grüße,

Michael 

J. 27. Oktober 2022, 20:22 Uhr

Hallo, 

Wir nehmen an der Reise teil, und haben auf Empfehlung g von world insight ein Visum beantragt. 

Viele Grüße 

Helga und Joachim 

J. 27. Oktober 2022, 20:34 Uhr

Ein 30 Tage Visum

Judith0308 30. Oktober 2022, 14:46 Uhr

Ich mache die gleiche Reise zwei Wochen später. Eine Freundin von mir 2 Wochen früher.

Wir haben überlegt und uns dann gedacht, dass wir es eigentlich für unnötig halten. Natürlich gibt es ein Risiko. Das größte ist wohl, dass man an Covid erkrankt und in Quarantäne muss. Das schlimmste was einem passieren kann, ist die Strafzahlungen von 30 Euro pro überzogenem Tag. Dieses Risiko trage ich dann. 

Wenn ich schwer verunglücke und deswegen nicht ausreisen kann, habe ich ohnehin ganz andere Probleme und glaube nicht, dass man in diesem Fall Schwierigkeiten bekäme. Am Ende bleibt es aber eine individuelle Entscheidung.